MORE NATURE -2_1-2.jpg

Psychotherapie ist für mich Heilen von Mensch zu Mensch. Offen, ruhig und kraftvoll.

Warum gelingt es einigen Menschen scheinbar besser durch das Leben zu gehen als anderen? Wo sind Hindernisse in mir, die mich hindern, ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen, die mich hindern, der zu sein, der ich wirklich bin?


Ausgehend von diesen großen Fragen qualifiziere ich mich seit rund 20 Jahren in verschiedenen psychologischen Disziplinen innerhalb von Psychoanalyse, Verhaltenstherapie und Gruppenerfahrungen. Vor allem die achtsamkeitsbasierten Therapieformern der sogenannten dritten Welle der Psychotherapie haben mich nachhaltig beeindruckt und bilden heute den Kern meiner psychotherapeutischen Arbeit. Inzwischen begleiten mich Achtsamkeit (engl. mindfulness), Meditation und Yoga seit 15 Jahren in meinem täglichen Leben.
 
Aus einer tiefgehenden Vorstellung über meine Person und meinen innersten Sinn in dieser Welt, ist mittlerweile die tiefe Motivation erwachsen, anderen Menschen auf Ihrem Weg durch das Leben an kritischen Punkten die Hand zu reichen.

Geboren 1977
Heilpraktiker für Psychotherapie
ACT-Therapeut und Breathwork-Coach
Zen-Meditations-, Hatha- und Ashtanga Yogapraxis
Arbeit in der kulturellen Jugend- und Erwachsenenbildung
Kommunikations- und Kulturwissenschaftler, M.A.

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten,
Heilpraktiker für Psychotherapie und
Psychologischer Berater e.V.

Mitglied im Dachverband der Akzeptanz- und Commitmenttherapie Association for Contextual Behavioral Science

Logo VfP.png
ACBS with tagline-1 black cropped member.png

Mitglied in der Deutschsprachigen Gesellschaft für kontextuelle Verhaltenswissenschaften e.V. (DGKV)