top of page
Michael Bolte - Heilpraktiker für Psychotherapie

MEINE ARBEITSWEISE

In meinen Sitzungen biete ich Ihnen einen sicheren Raum, in dem Sie sich öffnen und entwickeln können. Wichtig sind mir in den Gespächen Mitgefühl und ein achtsames Miteinander, um die Begegnung von Mensch zu Mensch auf einen guten Weg zu führen.

In der therapeutischen Haltung stehe ich für Integrität und Unabhängigkeit. Auf der gemeinsamen Reise bin ich bemüht für Sie stets authentisch und greifbar zu sein, um eine vertrauensvolle Beziehung auf Augenhöhe zu schaffen.

Wenn wir neue und heilsame Wegen beschreiten, lege ich den Fokus auf Ihre Stärken und respektiere gleichzeitig Ihre Schatten. Psychotherapie verstehe ich als Chance zu Veränderung und zu innerem Wachstum, als einen Raum zur Klärung und Entfaltung.

ÜBER MICH

Ich glaube es ist hilfreich, wenn wir uns als Menschen zeigen, deshalb möchte ich an dieser Stelle etwas Persönliches von mir schreiben. Auch mein eigener Weg war nicht immer geradlinig. Es gab Zeiten, in denen ich von Ängsten und Panikattacken geplagt war. Doch diese Zeiten gehören der Vergangenheit an. Heute bin ich an einem Ort angekommen, an dem ich sagen kann, dass alles ruhig ist. Ich schätze all meine Stärken und Schwächen, alle Facetten und Wunderlichkeiten, die ich bin und erfahren darf. Und es bereitet mir mittlerweile große Freude, wie ein mutiger und neugieriger Forscher auf mich selbst und die Welt zu blicken. Ob mit Angst oder ohne, das ist nicht mehr wichtig, eher zweitrangig. Viel wichtiger ist es für mich, mit wachem Blick all das zu erfahren, was ich erfahren darf, und all das zu leben, was ich leben darf, tief verbunden mit mir, mit Ihnen und mit allen Menschen um uns herum.

FACHLICHE QUALIFIKATIONEN

Ausgehend von dieser Geschichte qualifiziere ich mich seit vielen Jahren im Feld der Verhaltenstherapie und in Selbsterfahrungen. Vor allem die achtsamkeitsbasierten Therapieformen der Psychotherapie haben mich nachhaltig beeindruckt und bilden heute den Kern meiner psychotherapeutischen Arbeit. Körperbewusste Verfahren vervollständigen meinen Blick und meine Auffassung von einem ganzheitlichen Menschenbild. Seit 15 Jahren begleiten mich Achtsamkeit (engl. mindfulness), Meditation und Yoga auch privat in meinem täglichen Leben.

  • Jahrgang 1977

  • Heilpraktiker für Psychotherapie

  • Gesprächspsychotherapie

  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)

  • Achtsamkeit MSC (Mindful Selfcompassion)

  • Fortbildungen und Einflüsse aus Psychoanalyse, Achtsamkeitstherapie (MBSR), Traumatherapie (SEI), Breathwork und Meditation

  • Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung

  • Kommunikations- und Kulturwissenschaftler, M.A.

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten,
Heilpraktiker für Psychotherapie und
Psychologischer Berater e.V.

Mitglied im Dachverband der Akzeptanz- und Commitmenttherapie Association for Contextual Behavioral Science

Logo VfP
ACBS logo

Mitglied in der Deutschsprachigen Gesellschaft für kontextuelle Verhaltenswissenschaften e.V. (DGKV)

DIE PRAXIS

Die Praxis liegt zentral im Graphischen Viertel. Sie befindet sich im Hinterhaus der Littstraße 7, das Sie durch die Toreinfahrt der Nr. 7a erreichen, im Innenhof dann der linke Hauseingang.

Kostenfreie Parkmöglichkeiten finden Sie in den angrenzenden Straßen Dörrienstraße, Czermaks Garten und Querstraße.

Praxis für Angsttherapie & Achtsamkeit cabinet
Praxis für Angsttherapie & Achtsamkeit Gebäude
Über mich: Über uns
bottom of page